Adain Lit - Blutmagie

Der erste Teil der Elbenwald-Saga

Eine uralte Kreatur erwacht in den Landen Adains und machtgierige Priester machen sich deren dunkle Magie zu eigen. Während die Bedrohung im Verborgenen wuchert, lernt der Elbenkrieger Eardin die Menschenfrau Adiad kennen. Doch nicht nur Adiads Volk ist gegen diese Liebe.
In einer Zeit des Aufruhrs und Krieges versuchen sie den Rufen ihrer Seele zu folgen. Das Schicksal wird sie auf erstaunliche Wege führen.

Es ist der Auftakt einer Saga über verzauberte Wälder und verschollene Völker, über Kriege und die tiefen Schatten der Seele, über Sehnsüchte und die zarten Berührungen des Lichtes.

Download Leseprobe
Rezensionen
Karte Adain

Über Amazon als Taschenbuch oder als eBook bestellen.


Adain Lit -
Vermächtnis der Magier

Der zweite Teil der Elbenwald-Saga

Tief verborgen im Land der Tausend Seen schläft ein Turm; Hüter des Lichtes, aber auch von dunklen Kräften. Ein Elbenmagier wird seinem Locken folgen und dabei einen Sturm entfesseln. Doch zunächst ist Frühling im Wald der Elben von Adain Lit und ein verborgenes Gewächs drängt ans Licht. Noch ist nicht zu erkennen, was aus allem erwachsen wird: Blüten oder Dornen? Heil oder Gift?

Download Leseprobe
Rezensionen
Karte Adain
Einen Mond später ... (Download als pdf)

Über Amazon als Taschenbuch oder als eBook bestellen.


Adain Lit -
Drachengedanken

Der dritte Teil der Elbenwald-Saga

„Es ist euer. Erinnert euch! Euch gehörte das Land, lange bevor sie da waren. Holt es euch wieder, nehmt es in euren Besitz! Ihr besitzt feurige Stärke! Unterjocht sie, macht sie zu Sklaven, tötet sie! Fleisch, mehr sind sie nicht. Fliegt, meine Brüder und Schwestern!“ 'Drachengedanken' ist eine abgeschlossene Erzählung. Es ist der dritte Band der Saga von Adain Lit.

Download Leseprobe
Karte Adain

Über Amazon als Taschenbuch oder als eBook bestellen.


Die Traumweber

Denn alle Menschen streben zur Quelle. Zum Ursprung. Passau – Stadt der drei Flüsse. Merkwürdige Ereignisse begleiten das Leben von Beth. All die zufälligen Begegnungen sind Vorboten einer Reise, die sie in die Welt der Danú führt. Zu einem Volk, das in Aufruhr ist. Misstrauen statt Offenheit. Ängste statt Träume. Der Wind erzählt von Krieg: es ist der Krieg zwischen zwei Brüdern. Ein Narr, eine Eremitin, ein Traumweber begegnen Beth. Und ein Wesen, das bisher in ihr geschlummert hat.

Download Leseprobe

Über Amazon als Taschenbuch oder als eBook bestellen.


Magie und Sternenstaub


Geschichten aus Landshut

Wir begegnen dem alten Kellermeister
der Burg Trausnitz
und dem Türmer von St.Martin.
Tauchen ein in das vergessene Judenviertel
am Dreifaltigkeitsplatz
und trauern um zwei gebrochene Herzen.
Tanzen mit Geistern unter dem Hofberg
und wandeln im Herzoggarten
durch Sternenstaub.

Emotional berührend verwebt die Autorin in zehn Geschichten
Vergangenheit und Gegenwart Landshuts mit magischen Fäden.

„Unser Leben schwingt in der Zeit wie die Glocken von St. Martin.
Wer stehen bleibt und achtsam lauscht kann es hören und spüren.“

Das Buch erscheint im Mai 2019 beim:
Ohetaler Verlag
und ist auch erhältlich über:
Amazon
siehe auch:
Lovelybooks


Kurzgeschichte "Sternenstaub"

Zweiter Preis des Kurzgeschichten-Wettbewerbes 2014 der Landshuter Zeitung

Im Kurzgeschichten-Wettbewerb 2016/17 des Literareon-Verlages als eine der 14 besten Geschichten ausgewählt. Veröffentlicht in der Anthologie 'Zauber', Herbert Utz Verlag München

Download Leseprobe

Kurzgeschichte "Im Fluss"

Dritter Preis des Kurzgeschichten-Wettbewerbes 2014 der Landshuter Zeitung

Zweiter Platz beim Litopian Kurzgeschichten-Wettbewerb 2017. Veröffentlicht in der Anthologie 'Neue Wege, Neue Welten', Literarischer Förderverein Litopian e.V. 2017

Download Leseprobe
Link: Litopian